Spieltag 3: TSG Everode – SV Groß-Düngen

Im ersten Heimspiel der Saison konnte man heute gegen den SV Groß-Düngen mit 2:1 gewinnen. In der 35. Minute konnte Giuliano Rimauro das 1:0 für die TSG erziehlen nach Flanke von Christoph Helms und Vorlage von Maxi Mocha. Zuvor hatte man zweimal Glück als der SV Groß-Düngen das Aluminium traf. In der 60. Minute konnte der Gast zum 1:1 ausgleichen. Nach Flanke von Rouven Kiehne in der 75. Minute konnte Michael Papke zum 2:1 Siegtreffer vollenden nachdem zuvor mehrere klare Torchancen nicht genutzt werden konnten.

Am nächsten Sonntag ist bereits das Rückspiel in Groß-Düngen.
Kompakt:

35. 1:0 Giuliano Rimauro

60. 1:1
75. 2:1 Michael Papke

Aufstellung:

Felix Hennecke, Marcel Kleinert, Hendrik Köhler, Nico Jaschke,  Gregor Balkenhol, Christoph Helms,  Rouven Kiehne,  Robin Freund, Maxi Mocha, Giuliano Rimauro, Cedrik Lübke

Einwechslungen: Michael Papke, Sadam

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.