Spieltag 13: Heinder SV – TSG Everode

Am heutigen Spieltag trafen die Kellerkinder der 2. Kreisklasse aufeinander.

In der 45. Minute traf Rouven Kiehne per Freistoß zum 1:0 für die TSG. Den besseren Start in der zweiten Halbzeit hatte die TSG und konnte in der 49. Minute durch Sadam per Solo zum 2:0 in Führung gehen. Jetzt kamen 5. Minuten der Unordnung und der Heinder SV kam auf 2:2 heran. Die Punkteteilung ist verdient, aber 3 Punkte wären drin gewesen.

 

Startelf: M.Papke;  B.Knust, J.Hillebrecht, D.Krings, G.Balkenholl; C. Helms, C.Lübke, R.Kiehne, M. Mocha; K.Zimmer, G. Rimauro

Einwechselspieler: S. Abdelkarim, R.Freund, N.Jaschke

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.