SC Itzum – TSG Everode 1:0

Am vergangenen Sonntag war die TSG Everode beim Tabellenzweiten aus Itzum zu Gast. Während die TSG nach den letzten Spielen auf Wiedergutmachung aus war, haben sich die Gastgeber die Tabellenspitze zum Ziel gesetzt.

Es folgte ein hart umkämpftes Spiel mit vielen Fehlern und Ballverlusten auf beiden Seiten. Torabschlüsse gab es in der ersten Halbzeit nur wenige, allerdings alle vonseiten der Hausherren.
In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild: Beide Mannschaften versuchten viel, doch es gelang insgesamt wenig. In der 58. Minute folgte dann der Führungstreffer für den SC Itzum: Auf dem rechten Flügel setzte sich der Itzumer Mittelfeldspieler stark gegen zwei Everoder durch und brachte den Ball flach in die Mitte, wodurch A. Thill frei vorm Tor einnetzen konnte.
In der 75. Minute erhielten die Hausherren einen Elfmeter nach Handspiel, der allerdings vom everoder Torhüter entschärft werden konnte.
Obwohl die TSG im Anschluss nochmal einiges nach vorn geworfen hat, entstanden auch in der zweiten Hälfte keine Torabschlüsse. Somit blieb es beim verdienten 1:0 für den SC Itzum.

Schreibe einen Kommentar